Taijiquan (Tai Chi Chuan) ist eine Kampfkunst, die häufig als “Meditation in Bewegung” beschrieben wird. Es gibt viele Gründe, warum Menschen sich entscheiden, Taijiquan zu praktizieren. Drei der häufigsten Motivationen sind folgende:

  1. Um als Kampfkunstschüler ein tieferes Verständnis von Bewegungungen/Positionen und dem Energiefluss im eigenen Körper zu erlangen
  2. Um Taiji als Lebensphilosophie kennen- und nutzen zu lernen
  3. Wegen der positiven gesundheitlichen Auswirkungen bei Ausübung von Taiji (mental und körperlich)

Zahlreiche Studien belegen die positiven gesundheitlichen Auswirkungen von Taiji. Hier eine Auswahl:

  • Hebung der allgemeinen Stimmung, Verminderung von Depressionen, Stress und Ängsten
  • Verbesserung der Flexibilität, Balance und Aufbau von Muskelkraft
  • Erhöhte Energie und Ausdauer
  • Niedrigerer Blutdruck und generell positive Auswirkung auf Herz-Kreislauf-System
  • Bessere Schlafqualität
  • Stärkung des Immunsystems
  • wirkt entzündungshemmend und fiebersenkend

Falls du Interesse an einem Taijiquan Anfängerkurs bei AikiStuttgart hast, kannst du dich für einen der kommenden Kurse anmelden:

  

Tai Chi poster jan 2018

                     

Anmeldung unter: aikistuttgart@gmail.com 

Go to top